ChangeDay: Unitymedia ändert Senderbelegung aller Sender!

Achtung, Achtung!
Ab dem 29.08.2017 schmeißt Unitymedia die Senderbelegung durcheinander. Das dürfte gerade bei der älteren Bevölkerung für Verwirrung sorgen. Zwar startet Unitymedia eine „Vorbereitungs-Kampagne“ sodass jeder zuvor informiert worden ist, doch 80 jährige sind eher selten im Internet unterwegs.

Aus diesem Grund wird es sehr wichtig sein, seine Eltern/Großeltern zu informieren und ggf. mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Auch wichtig: Es könnte ein Sendersuchlauf notwendig sein. Wer ab dem 29.08.2017 nur noch „schwarz sieht“, dem sei der Sendersuchlauf als erster Schritt ans Herz gelegt.

Aber warum macht Unitymedia überhaupt solch eine Aktion?
Mit der „Sortierung“ der Frequenzen will, so schätze ich, Unitymedia Ordnung in ihr Netz bringen um anschließend noch mehr Sender zur Verfügung zu stellen. Parallel könnte durch diese Aktion das Netz stabiler werden und schnellere Tarife ermöglichen. Teilweise bestätigt Unitymedia dies auf ihrer Website.

Der „Line Up Change“ findet in drei Wellen statt:


  • Nordrhein-Westfalen
    • 29.08.2017
  • Hessen
    • 05.09.2017
  • Baden-Württemberg
    • 12.09.2017

Sollte es weitere Fragen geben, so findet ihr auf der „Change Day“ Website von Unitymedia eine FAQ in der alle Fragen geklärt werden.