Ich saß neulich in meinem Garten, die Sonne schien mir auf den Kopf, ein kühles Radler war geöffnet und vor mir mein iPad. Das ist so einer von diesen Momente, welche ich gerne immer wieder erleben möchte. Dumm nur, dass ich kaum etwas auf meinem iPad sehe, denn obwohl ich ein wenig im Schatten saß, hat die Sonne die Umgebung so stark erhellt, dass ich kaum etwas auf meinem iPad sehen konnte. Eine Lösung musste her!

Spiegelnde Display – Und warum sie gut sind!

Ob im Notebook, am Smartphone oder eben am Tablet: Fast jedes Display spiegelt. Früher war das nicht so, denn da waren die „matten Displays“ der Standard. Gegen solch ein Teil kann man mit einer Taschenlampe leuchten und man erkennt immer noch alles. Gut zum arbeiten? Ja.. schon. Macht es auch Spaß? Eher weniger, denn das Bild wirkt nicht sehr scharf und die Farben sind alles andere als Farbenfroh. Die Leuchtintensität liegt deutlich unter dem moderner Displays, doch dafür machen sie im freien mehr Spaß. So wollte ich das auch.

Während ich also in meinem Garten saß und krampfhaft versuchte etwas auf meinem iPad zu erkennen, find ich an mich ein wenig auf Amazon herumzutreiben um mir die verfügbaren Möglichkeiten anzusehen. Zwischen zwei Optionen musste ich mich dann entscheiden.

#Option 1: Anti-Reflexionsbeschichtung

Ich erinnerte mich daran, dass vor gut 10 Jahren jemand aus meinem Freundeskreis ein Problem mit seinem Notebook und der Sonne hatte – Er suchte eine Anti-Reflexionsfolie, welche die Lesbarkeit in der Sonne erhöhen sollte. Als er schließlich fündig wurde, war das Ergebnis aber eher ernüchternd. Ja, man konnte nun schon deutlich mehr erkennen, doch wirkten die Farben plötzlich nicht mehr so leuchtend und wenn die Sonne direkt einfiel, dann brauchte selbst das verstellen der Neigung des Displays nichts mehr. Am Ende brachte die Folie nicht das Ergebnis was er sich erhoffte.

Nach 10 Jahren sollten die Teile doch besser funktionieren, oder? In der Tat fand ich viele Berichte im Internet, welche inzwischen sehr positiv über derartige Folien schrieben, doch leider hatten sie alle einen Nachteil: Die Farbenpracht… die Brillanz des Displays geht einfach verloren. Das ist ein Effekt, welcher sich heute noch nicht ganz ausradieren lässt. Für mich kam solch eine Folie also gar nicht in Frage. Wer damit jedoch leben kann, dem möchte ich folgendes Produkt zeigen:

Moshi iVisor Anti-Reflektions Bildschirmschutz für iPad Pro 12.9" - Schwarz/Transparent

Moshi iVisor Anti-Reflektions Bildschirmschutz für iPad Pro 12.9" - Schwarz/Transparent
  • Patentierte Technologie garantiert einfache und 100 % blasenfreie Installation
  • Reduziert Schmierund Schliereffekte.
  • EZ-Glide Oberflächenbeschichtung für bessere Manövrierfähigkeit auf dem Touchscreen.

#Option 2: Sonnenschutzblende

Die zweite Möglichkeit und damit auch die Variante für welche ich mich entschied, ist die Sonnenschutzblende. Sie ist zwar etwas sperrig und man muss sie erst an das iPad montieren (was jedoch auch nur wenige Sekunden dauert), aber dann funktioniert sie deutlich zuverlässiger als die Anti-Glare Folie. Zusätzlich behält das Display seinen Flair bei, denn man hat überhaupt keine Verluste bei der Bildqualität. Ja, es sieht etwas seltsam aus und ist vielleicht nicht unbedingt für die Stadt geeignet, aber das war auch nicht mein Ziel.

Wer im freien, in seinem Garten z.B., sein iPad nutzen möchte mit der Qualität wie er es gewohnt ist, dem möchte ich folgende Sonnenschutzblende ans Herz legen:

Hensych® Fernsteuerpult Telefon Monitor Sonnenhaube Sonnenschutz Abdeckhaube Smartphone Tablet iPad Sonnenschutz für DJI MAVIC PRO / Inspire / PHANTOM 3 4 M600 OSMO (L270 for 12.9 Pad, Schwarz)

Hensych® Fernsteuerpult Telefon Monitor Sonnenhaube Sonnenschutz Abdeckhaube Smartphone Tablet iPad Sonnenschutz für DJI MAVIC PRO / Inspire / PHANTOM 3 4 M600 OSMO (L270 for 12.9 Pad, Schwarz)
  • Anwendbar: Es kann auf MAVIC PRO / Inspire / PHANTOM / M600 / OSMO alle Produkte der Serie DJI verwenden.
  • Hochwertige PU-Haut heiß-drückende, hohe Präzision geformte Silikonteile
  • Schnelle Freigabe entfernte Haube, haltbar, Augenschattierung, verhindern Schwindel, verhindern Dosierung.

Ich bin absolut zufrieden mit dem Teil und ich ärgere mich, dass ich mit der Anschaffung bis vor kurzem gewartet habe. Absolute Kaufempfehlung!

HINWEIS! Die Sonnenschutzblende ist auch vergleichsweise günstiger!! 😉

2 KOMMENTARE

  1. Hi, ich kenne das Problem sehr gut. Ich nutze mein iPad selbst sehr gerne, um mich von meinem Schreibtisch zu lösen und im Freien zu arbeiten. Wenn es ein wenig sonnig ist, kann auch ich dann kaum etwas auf dem Display erkennen. Da wäre die Sonnenschutzhaube natürlich eine echte Verbesserung. Nun hätte ich eine Frage – ich bin Illustratorin und frage mich, ob das Zeichnen nach dem Anbringen der Schutzblende dann noch problemlos möglich ist, oder wird die Handbewegung sehr eingeschränkt?
    Über eine Antwort würde ich mich freuen.
    Toller Blog übrigens, ich habe ihn gerade abonniert. 🙂

    • Hey Natascha,

      Danke für das Kompliment. 🙂
      Nach dem Anbringen der Schutzhaube hat sich das mit dem Zeichnen erledigt. :-/
      Die Handbewegung wird stark eingeschränkt und du hast leider kaum eine Möglichkeit irgendwie etwas tolles auf dem iPad zu skizzieren. Da wäre eine Anti-Reflexionsfolie die bessere Wahl – allerdings leiden dadurch die Farben. Ich habe leider keine optimalere Lösung für dich 🙁

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.