iPhone X: Apps beenden

Das iPhone X bringt eine menge Rechenleistung mit sich und auch der Arbeitsspeicher ist für ein Smartphone mehr als ausreichend. Natürlich ist ebenso das RAM-Management von iOS kein schlechtes und doch kommt man ab und zu in die Versuchung eine App komplett schließen zu wollen, z.B. weil diese Fehlerhaft ist. Mit den alten iPhones reichte ein „Doppelklick“ um alle Apps in eine Übersicht zu bekommen um diese von hier aus zu beenden. Da das iPhone X keinen Homebutton mehr mit sich bringt, müssen wir hier anders vorgehen.

Wie komme ich in die Übersicht?

Um die Übersicht aller Apps zu bekommen, müssen wir mit den Finger von unten nach oben wischen – und halten! Stellt euch vor, ihr wollt eine App schließen aber bleibt auf halber Strecke stehen. Jetzt sehen wir alle Apps, doch schließen können wir diese noch nicht. Haltet nun feste auf eine App gedrückt (3D-Touch) und ihr solltet rote „Schließen“ Buttons an den einzelnen Fenstern ausmachen können. Jetzt könnt ihr Apps per Tap darauf schließen, oder wie gewohnt von unten nach oben „aus dem Screen heraus wuschen“. Das war es schon. So einfach können mit dem iPhone X Apps geschlossen werden.