Sonnenfinsternis 2017: In VR, 4K und 360 Grad Video

Morgen, am 21. 08.2017, wird Abends eine totale Sonnenfinsternis stattfinden. Diese ist leider nur in bestimmten Teilen der USA wirklich wahrzunehmen. Nun ja.. zumindest live. Wer die Sonnenfinsternis ab 20 Uhr dennoch mit verfolgen möchte, der bekommt einige Möglichkeiten welche ich euch hier kurz aufzählen möchte.

VR, 4K und 360 Grad

Das immersivste Erlebnis bietet ganz sicher die Variante „Virtual Reality„, kurz VR. Die Auflösung selbst wird hier jedoch nicht die beste sein. Sei es drum: Wer Die Sonnenfinsternis in der virtuellen Realität verfolgen möchte, der kann sich schon ein mal die passende CNN App besorgen. Je nach Samsung VR, Google Daydream oder Oculus Rift benötigt man hier eine spezielle App.

Wer das Spektakel in 4K erleben möchte, der kann das auf der CNN Website tun. Natürlich setzt dies einen entsprechenden Monitor voraus. Hier ist die Aufnahme übrigens ebenfalls als 360 Grad Video zu beobachten.

Ebenfalls in 4K und als 360 Grad Variante, bietet die NASA ein Livestream an. Hier wird es wohl auch Einspieler aus der ISS geben und bietet somit ein ganz besonderes Erlebnis. Egal wie man sich entscheidet, dieses astrologische Phänomen sollte man auf keinen Fall verpassen.