macOS: Siri mit dem Trackpad starten

Oder: Eigene Trackpad Kommandos erstellen

Es hat ein wenig gedauert, doch spätestens mit dem Magic Trackpad 2 hat mich Apple zum Trackpad-Freund gemacht. Die vielen Gesten bzw. die „natürliche“ Bedienung hat wirklich was für sich und inzwischen bin ich mit dem Trackpad schneller in der Bedienung als mit der Magic Mouse.

Leider fehlen mir einige Gesten am Trackpad und als jemand der gerne Siri um Mithilfe bittet, wäre für es für mich optimal, wenn ich Siri vom Trackpad aus starten könnte. Die Software MagicPrefs schafft hier Abhilfe. Zwar ist das Tool schon veraltet und kann auch nicht mehr alles Unterstützen was das Trackpad 2 so kann, doch dafür ist es kostenlos. Wer mag, der kann auch gern BetterTouchTool von boastr nutzen, doch dann wird man nach 45 Tagen zur Kasse gebeten. Das muss nicht sein. 🙂

Siri mit dem Trackpad starten

Um Siri mit dem Trackpad zu starten, laden wir uns MagicPrefs herunter und installieren es. Es wird ein wenig meckern bzw. das Tool möchte die Freigabe mithilfe der Bedienungshilfen zu arbeiten, doch das funktioniert leider nicht – Das macht nichts, denn die Software tut dennoch ihren Dienst. 🙂

Starten können wir die Software, über die Systemeinstellungen. Hier hat sie sich als Unterpunkt verankert.

Die Software erlaubt uns keine „Taps“ festzulegen, sehr wohl aber „Klicks“ und „Swipes“. Ich selbst habe schon so viele Wischgesten im Kopf, dass ich mich für ein „Fünf-Finger-Klick“ entschieden habe. Das ist einfach auszuführen und kann man sich sehr leicht merken.

Als nächstes können wir rechts davon auswählen, was wir mit unserer neuen Geste tun möchten. Es gibt hier einige vordefinierte Aktionen, die uns alle aber nicht unsere kleine Assistentin auf den Bildschirm zaubert. Wir wählen also „Custrom Actions“ und anschließend „Manage Application Actions“.

Hier können wir uns nun eine App aussuchen, welche später unsere Geste starten soll. Wir klicken also oben auf die (1) „Suchleiste“ und wählen unsere App, klicken anschließend (2) auf das Plus und doppelklicken dann auf (3) unseren Eintrag.

Und schon ist unsere Geste aktiviert. Wenn wir jetzt, wie in meinem Fall, mit allen fünf Fingern gleichzeitig auf das Trackpad drücken, aktiviert sich Siri.

 

Es können noch ganz andere Gesten und Aktionen hinzugefügt werden. Ich selbst habe mein Trackpad noch mit einer „Safari-Start-Geste“ versehen, da es die App ist, welche ich am häufigsten nutze. Ich wünsche euch viel Spaß beim experimentieren.